Einzelansicht - Dekanat Ried

Dekanat Ried

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    „Eingang und Ausgang- Anfang und Ende“

    Mit einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, den 23.09.2018 um 16.00 Uhr in der Domkirche in Lampertheim blicken alle, die sich mit dem Dekanat Ried verbunden fühlen, auf die gemeinsame Zeit der Zusammenarbeit zurück. Die Predigt übernimmt Pröpstin Karin Held, die musikalische Gestaltung obliegt der Dekanatskantorei Ried unter der Leitung von Kantorin Heike Ittmann.

    Nach der von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) beschlossenen Neuordnung der Dekanatsgebiete wird das Dekanat Ried Ende 2018 aufgelöst. Ab Januar 2019 wird der südliche Teil mit den Kirchengemeinden in Groß-Rohrheim, Biblis, Bobstadt, Bürstadt, Hofheim, Hüttenfeld und Lampertheim in das Dekanat Bergstraße eingegliedert.  Zum Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim  kommen ab 2019 die nördlichen Ried-Gemeinden Gernsheim, Allmendfeld, Biebesheim, Stockstadt, Goddelau, Crumstadt, Erfelden, Wolfskehlen und Leeheim hinzu.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top